Datenschutz und Informationssicherheit.

Für Ihre Kommune.

„Wir betrachten immer beide Seiten einer Medaille – Datenschutz und Informationssicherheit. Im Geschäftsprozess ebenso – mittelständische Software-Hersteller und Software nutzende Kommunen. Und wir verstehen beide Seiten! Das ist unsere Alleinstellung am Markt.“ (Ludwig Atzberger, Geschäftsführer)

Datenschutz und Informations-Sicherheit.

Für Ihre Kommune.

„Wir betrachten immer beide Seiten einer Medaille – Datenschutz und Informations-Sicherheit. Im Geschäftsprozess ebenso – mittelständische Software-Hersteller und Software nutzende Kommunen. Und wir verstehen beide Seiten! Das ist unsere Alleinstellung am Markt.“ (Ludwig Atzberger, Geschäftsführer)

Datenschutz

…ist nicht erst seit Mai 2018 ein heisses Thema. Es ist auch nicht nur ein sehr privates sondern ebenso ein hochpolitisches. Laut jüngster, repräsentativer Studie des „Kompetenz-Zentrum Öffentliche IT“ steht Datenschutz auf Platz 3 der digitalen Themen, mit der sich die Politik in den kommenden vier Jahren befassen sollte.

 

Mehr erfahren

~

Informations-Sicherheit

…ist die technische und organisatorische Basis des Datenschutzes. Informations-Sicherheit umfasst neben personen-bezogenen Daten von Kunden und Mitarbeitern auch die Sicherheit von Geschäfts-Geheimnissen, Prozess-Daten und die IT-Sicherheit.

 

Mehr erfahren

Beratung

…braucht Vertrauen, Wissen und Erfahrung. Gerade auf so sensiblen Gebieten wie Datenschutz und Informations-Sicherheit. Für uns spricht: wir beschäftigen uns schon jahrelang erfolgreich mit IT-Rechtsthemen, mit Software-Anwendungen für den öffentlichen Sektor, sowie mit Informations- und IT-Sicherheit.

 

Mehr erfahren

Aktuelle Beiträge

Vorsicht bei Bildberichterstattung auf Facebook

Vorsicht bei Bildberichterstattung auf Facebook

Ein SPD-Ortsverband hatte ein Veranstaltungsfoto auf seiner Facebook-Fanpage gepostet, auf dem ein Ehepaar zu erkennen war. An dieser Veranstaltung nahmen nach Presseberichten etwa 70 Personen teil. Über die Veranstaltung wurde auch in der Presse berichtet. Das Foto...

read more
Hilfen zur Datenschutzfolgenabschätzung

Hilfen zur Datenschutzfolgenabschätzung

Auch öffentliche Stellen sind grundsätzlich zur Durchführung von Datenschutz-Folgenabschätzungen (DSFA) verpflichtet, sofern die Voraussetzungen dafür nach Art. 35 DSGVO erfüllt sind. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn sie Verarbeitungen personenbezogener Daten...

read more
Aktualisierte Orientierungshilfe zum Auskunftsrecht

Aktualisierte Orientierungshilfe zum Auskunftsrecht

Nach dem Willen der europäischen Verordnungsgebers soll eine betroffene Person ein Auskunftsrecht hinsichtlich der sie betreffenden personenbezogenen Daten, die erhoben worden sind, besitzen und dieses Recht problemlos und in angemessenen Abständen wahrnehmen können,...

read more
Umgang mit »alten« Einwilligungen

Umgang mit »alten« Einwilligungen

Dem Widerruf der Einwilligung wird in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine herausragende Stellung eingeräumt. Artikel 7 Absatz 3 DSGVO schreibt vor, dass der Verantwortliche sicherstellen muss, dass die betroffene Person die Einwilligung jederzeit widerrufen...

read more

Michael Will neuer Präsident des BayLDA

Ministerialrat Michael Will wird neuer Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht (BayLDA) in Ansbach und folgt damit auf Thomas Kranig, der 2011 zum ersten Präsidenten des BayLDA ernannt und 2016 für weitere fünf Jahre mit der Leitung der...

read more
Twitter adé?!

Twitter adé?!

Im November 2017 richtete der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (LfDI), Dr. Stefan Brink, einen Twitter-Account für seine Behörde ein und twitterte seit dem mit großem Erfolg zu aktuellen Themen aus der Welt des Datenschutzes und der...

read more