Gelsenkirchen in Nordrhein-Westfalen arbeitet als erste Stadt in Deutschland an einer App, mit der die Bürger ihre Behördenangelegenheiten über das Smartphone erledigen können. Mithilfe der App sollen sich Behördengänge komplett online, ohne persönlichen Besuch bei der Behörde, erledigen lassen. Dazu arbeitet die Kommune eng mit dem Gelsenkirchener Startup XignSys zusammen, einer Ausgründung des Instituts für Internetsicherheit an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen. Das Projekt läuft noch bis zum Jahr 2021 und wird mit 3,8 Millionen Euro vom Land gefördert.

 

    Verpassen sie keine Beiträge mehr!

    Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, abonnieren Sie unsere Newsletter. Dann entgeht Ihnen kein Insidas Artikel mehr.

    Datenschutzhinweis

    Mit dem Abonnement des Newsletters messen wir auch Reichweite und Erfolg, um diesen noch interessanter zu gestalten. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

    Datenschutz bei Veranstaltungen

    Datenschutz bei Veranstaltungen

    Einladungen, Veranstaltungsbilder, Videoaufnahmen – öffentliche Veranstaltungen zu organisieren bergen viele Herausforderungen, vor allem aus datenschutzrechtlicher Sicht. Gerade im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit werden von Gemeinden verschiedenste Veranstaltungen...

    read more
    Hinweisgebersysteme müssen eingerichtet werden

    Hinweisgebersysteme müssen eingerichtet werden

    Am 17.12.2021 hätte die Whistleblower-Richtlinie (EU) 2019/1937 in nationales Recht umgesetzt werden müssen. Der deutsche Gesetzgeber ist dem bis jetzt jedoch nicht nachgekommen. Die Richtlinie soll es Arbeitnehmern und anderen Beteiligten ermöglichen, mittels eines...

    read more
    Datenschutz-Risiken bei der externen IT-Betreuung

    Datenschutz-Risiken bei der externen IT-Betreuung

    Ob Server oder Laptop, Büro oder Home-Office – laufender Support auch aus der Ferne ist für die Gewährleistung eines sicheren IT-Betriebs und Datensicherheit unverzichtbar.  Zahlreiche Verantwortliche betrachten dabei nur die technischen Aspekte und übersehen, dass...

    read more
    BSI aktualisiert Mindeststandard für Web-Browser

    BSI aktualisiert Mindeststandard für Web-Browser

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat am 30. Juni 2020 den Mindeststandard für Web-Browser aktualisiert. Als Zugangspunkt zum Internet und zu zahlreichen Anwendungen sind Web-Browser eine zentrale Komponente im Arbeitsalltag. Daher stellt...

    read more