Karriere

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser Anspruch und Ansporn. Der Kunde ist unser Partner mit dem wir auf Augenhöhe und gleichberechtigt arbeiten. Wir beraten, betreuen und unterstützen unsere Kunden.
Mit unsern Partnern und unseren Gesellschaftern arbeiten wir loyal und fair zusammen. Wir geben und erwarten Anerkennung, Respekt und Ehrlichkeit.

Nur mit zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind die Ziele des Unternehmens zu erreichen. Das Unternehmen dient den Mitarbeitern und soll ihnen Sicherheit, Anerkennung und Herausforderung bieten und ihnen den persönlichen Erfolg ermöglichen. Die Beschäftigten sind dem Unternehmen loyal verbunden und tragen jeweils nach besten Kräften zum Gesamterfolg bei. Ihr Erfolg ist die Basis für den Erfolg des Unternehmens.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen für Bewerbungen.

Hinweis

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung via Post an die u.g. Adresse. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch via (unverschlüsselter) E-Mail an uns senden. Ihre Unterlagen als PDF können Sie mit einem Passwort schützen. Geben Sie uns bitte vorab das Passwort telefonisch (089 / 58 80 83 9-0) durch:
 
insidas GmbH & Co. KG
Herrn Ludwig Atzberger
– persönlich / vertraulich –
Bavariafilmplatz 7, Studio 6
82031 Grünwald

Wir kümmern uns um Datenschutz und Informationssicherheit
bei öffentlichen Stellen und Unternehmen.

Wir beraten, betreuen und unterstützen unsere überwiegend kommunalen Kunden in allen Fragen rund um den Datenschutz und die Informationssicherheit. Mit unseren Kunden arbeiten wir partnerschaftlich und auf Augenhöhe zusammen. Ihre Zufriedenheit ist unser Anspruch und Ansporn. Wir wissen, wie Kommunalverwaltung funktioniert und bieten auf dieser Basis die passende Beratung und Prozessbegleitung an.

Hier bringen Sie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen ein und tragen dazu dabei, dass unsere Kunden ihren Auftrag und ihre Aufgaben rechtskonform erfüllen.

Für unsere Kunden in Bayern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Berater/in für Datenschutz und Datensicherheit (m/w/d)

Voll- oder Teilzeit

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Übernahme aller Aufgaben eines externen (betriebl. / behördl.) Datenschutzbeauftragten (m/w/d)
  • Beratung unserer Kunden zu allen Anforderungen aus dem Datenschutzrecht (DSGVO, BayDSG)
  • Implementierung und Umsetzung datenschutzrechtlicher Maßnahmen bei unseren Kunden
  • Entwicklung und Fortschreibung von Datenschutzkonzepten und -Dokumentationen
  • Konzeption und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen sowie Vorträgen
    zum Thema Datenschutz und Datensicherheit
  • Analyse von Anwendungen und IT-Verfahren in Bezug auf datenschutzrechtliche Fragestellungen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über
    • ein Studium aus dem Bereich der Rechts-, Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften; gern auch in (Wirtschafts-) Informatik, Nachrichtentechnik u.ä. oder
    • über eine einschlägige und erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (ggf. Weiterbildungen) mit sehr guten Kenntnissen im Datenschutz oder der Informationssicherheit.
  • Sie sollten bereits erste Erfahrungen in der Umsetzung und Anwendung datenschutzrechtlicher Vorgaben gesammelt haben.
  • Sie sind eine strukturierte, zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise gewohnt und können sich vorstellen im Homeoffice zu arbeiten bei regelmäßigen Besuchen unserer kommunalen Kunden.
  • Sie suchen den Kontakt zu einem fokussierten und zielorientierten Team und sind bereit die Digitalisierung engagiert mitzugestalten.
  • Sie wollen in einem jungen und erfolgreichen Unternehmen Ihre Karriere richtig durchstarten.

Wir bieten Ihnen

  • Einen unbefristeten und zukunftssicheren Arbeitsplatz mit fairer und leistungsgerechter Bezahlung;
  • Ein kooperatives und engagiertes Team in dem jede/r seine Stärken zur Geltung bringen kann;
  • Ein überdurchschnittliches (und bezahltes) Fort- und Weiterbildungsangebot;
  • Jährlicher Bonus und ggf. vermögenswirksame Leistungen;
  • Vertraglich zugesicherte Telearbeit im Homeoffice;
  • Flexible und eigenständige Arbeitsweise;
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie;
  • 30 Tage bezahlter Urlaub;
  • und, – was wünschen Sie?

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und bitten um Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Für unsere Kunden in Bayern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Berater/in für Informationssicherheit (m/w/d)

Voll- oder Teilzeit

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Übernahme aller Aufgaben externe/r Informationssicherheitsbeauftragte/r (m/w/d) hauptsächlich für öffentliche Stellen (z.B. Gemeinden, Verwaltungsgemeinschaften, Zweckverbände)
  • Beratung unserer Kunden zu allen Anforderungen an die Sicherheit der Informationsverarbeitung, z.B. aus Gesetzen und Standards (ISA+ mit Siegel „Kommunale IT-Sicherheit“, ISIS12, ISO 27001, IT-Grundschutz)
  • Vorschlagen, Implementieren und Umsetzen angemessener und wirksamer Maßnahmen zur Steigerung der Informationssicherheit nach einem Informationssicherheitsmanagementsystem
  • Entwicklung und Fortschreibung von Informationssicherheitskonzepten und der Dokumentation
  • Konzeption und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen sowie Vorträgen zum Thema
    IT-Sicherheit und Informationssicherheit vor allem für den öffentlichen Sektor
  • Analyse von Anwendungen und IT-Verfahren in Bezug auf die IT- und Informationssicherheit

Ihr Profil

  • Sie verfügen idealerweise über
    • ein Studium aus dem Bereich der (Wirtschafts-) Informatik, Nachrichtentechnik, IT-Sicherheit, Mathematik, des Informationsrechts, der IT-Compliance, IT-Governance oder des Ingenieurwesens oder
    • über eine einschlägige und erfolgreich abgeschlossene IT-Ausbildung (ggf. Weiterbildungen) mit sehr guten Kenntnissen in der Informationstechnik bzw. Informationssicherheit oder
    • über eine einschlägige langjährige Berufserfahrung.
  • Willkommen sind Fortbildungen zum ISB, CISO, CISA, CISM, CISSP, TISP, ISO 27001 Lead Auditor sowie IT-Spezialisierungen im Bereich ITIL, COBIT, IT-Projektmanagement. – Sie sollten in jedem Falle bereits erste Erfahrungen in der Implementierung und Umsetzung von ISMS gesammelt haben.
  • Sie sind eine strukturierte, zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise gewohnt und können sich vorstellen im Homeoffice zu arbeiten bei regelmäßigen Besuchen unser kommunalen Kunden.
  • Sie suchen den Kontakt zu einem fokussierten und zielorientierten Team und sind bereit die Digitalisierung engagiert mitzugestalten.

Wir bieten Ihnen

  • Einen unbefristeten und zukunftssicheren Arbeitsplatz mit fairer und leistungsgerechter Bezahlung;
  • Ein kooperatives und engagiertes Team in dem jede/r seine Stärken zur Geltung bringen kann;
  • Ein überdurchschnittliches (und bezahltes) Fort- und Weiterbildungsangebot;
  • Jährlicher Bonus und ggf. vermögenswirksame Leistungen;
  • Vertraglich zugesicherte Telearbeit im Homeoffice;
  • Flexible und eigenständige Arbeitsweise;
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie;
  • 30 Tage bezahlter Urlaub;
  • und, – was wünschen Sie?

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und bitten um Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.