Sicheres und rechtskonformes Arbeiten in Zeiten von COVID-19

Sicheres und rechtskonformes Arbeiten in Zeiten von COVID-19

Die Corona-Pandemie hat weitreichende Folgen für Gesellschaft und Wirtschaftsleben: Das öffentliche Leben ist stark eingeschränkt, viele Verwaltungen begrenzen den Besucherverkehr, zahlreiche Unternehmen werden für ihre Arbeitskräfte auf das Instrument der Kurzarbeit zurückgreifen müssen. Die IT bietet in diesem Kontext die Möglichkeit, die Verbreitung von Corona im eigenen Unternehmen zu verhindern. Dazu…
Weiterlesen
Vernetzte Melderegister mit Identitätsmanagement

Vernetzte Melderegister mit Identitätsmanagement

Auf Beschluss der Innenministerkonferenz sollen die Melderegister Deutschlands modernisiert und digitalisiert werden. Dafür ist eine zentrale Speicherung der Grunddaten zu einer Person vorgesehen, welche gemeinsam mit den Basisregistern auf Abweichungen geprüft und gepflegt wird. Für die Vernetzung der Registerlandschaft müssen die Angaben zu Unternehmen, Gebäuden, Wohnungen, Flurstücken aber auch zu…
Weiterlesen
Nationaler Atlas der Netzabdeckung geplant

Nationaler Atlas der Netzabdeckung geplant

Die große Koalition hat sich auf eine Reform des Gesetzes zum Ausbau digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze (DigiNetz-Gesetz) geeinigt. Geplant ist hierfür auch eine Karte, die über die lokale Mobilfunknetzabdeckung informiert und von der Bundesnetzagentur veröffentlich werden soll. Die hierfür notwendigen Informationen sollen die jeweiligen Netzbetreiber verpflichtend liefern. Hierzu soll das Telekommunikationsgesetz (TKG)…
Weiterlesen
Rheinland-Pfalz: „Interkommunales Netzwerk digitale Stadt“ gestartet

Rheinland-Pfalz: „Interkommunales Netzwerk digitale Stadt“ gestartet

In Rheinland-Pfalz wurde im Mai mit dem Vernetzungstreffen „Interkommunaler Austausch – Digitalisierung“ in Kaiserslautern das Netzwerk der digitalen Städte in Rheinland-Pfalz gestartet. Initiiert wurde das Vernetzungstreffen vom Innenministerium des Landes Rheinland-Pfalz, um digitale Projekte vorzustellen und durch den Austausch der Kommunen untereinander voranzubringen. Das Netzwerk startet zunächst mit nur vier…
Weiterlesen
Kommunen sollen in BW beim Netzausbau helfen

Kommunen sollen in BW beim Netzausbau helfen

In Baden-Württemberg startet eine Taskforce für Mobilfunk. Unter Federführung des Wirtschaftsministeriums soll sie für eine landesweite 4G-Netzabdeckung sorgen und die zügige Einführung des 5G-Netzausbaus vorbereiten, und zwar in Zusammenarbeit mit den kommunalen Landesverbänden, den Wirtschaftskammern und den Telekomminikationsunternehmen. Aktuell liegt die Mobilfunkabdeckung in Baden-Württemberg laut Wirtschaftsministerium bei 95,4 % der…
Weiterlesen
Gelsenkirchen plant Behördengänge per App

Gelsenkirchen plant Behördengänge per App

Gelsenkirchen in Nordrhein-Westfalen arbeitet als erste Stadt in Deutschland an einer App, mit der die Bürger ihre Behördenangelegenheiten über das Smartphone erledigen können. Mithilfe der App sollen sich Behördengänge komplett online, ohne persönlichen Besuch bei der Behörde, erledigen lassen. Dazu arbeitet die Kommune eng mit dem Gelsenkirchener Startup XignSys zusammen,…
Weiterlesen