Datenauskunft: Leitfaden für Kommunen
29. Januar 2019

Datenauskunft: Leitfaden für Kommunen

Gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) müssen Kommunen den Bürgern Auskunft über die Verarbeitung und Speicherung ihrer Daten erteilen: ein aufwendiges Unterfangen mit Regeln, Formvorschriften und Fristen. Aber es gibt Möglichkeiten, den Aufwand zu reduzieren – in Ausnahmefällen bis hin zur Auskunftsverweigerung. Wie im ersten Teil des Artikels geschildert, gilt diese Auskunftspflicht…
Weiterlesen
Studie: Die DSGVO-Umsetzung lahmt
29. Januar 2019

Studie: Die DSGVO-Umsetzung lahmt

Mit der Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) steht es nicht überall zum Besten. Wenig beachtet wird die Verordnung unter anderem in der öffentlichen Verwaltung, so eine Studie des Analystenhauses und Marktforschungsunternehmens techconsult aus Kassel. Acht Monate nach dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung wurde am 28. Januar 2019 der Europäische Datenschutztag begangen. Doch…
Weiterlesen
Digitalisierungszentrum stärkt den ländlichen Raum
29. Januar 2019

Digitalisierungszentrum stärkt den ländlichen Raum

In der Kreisstadt Haldensleben in Sachen-Anhalt entsteht ein regionales Digitalisierungszentrum. Die Kommune will damit vor allem Zukunftssicherheit erreichen und ihren Bürgern mehr digitale Serviceleistungen bieten. Zu den Zielen gehören die Errichtung eines kommunales W-Lan-Netzes, Info-Veranstaltungen zu Logistik 4.0 für Unternehmen, die Umsetzung eines kommunalen Mobilitätsprojekts und der Ausbau des Tourismus…
Weiterlesen
28. Januar 2019

Kommunen müssen für Datenschutzverträge sorgen

  In den vergangenen Wochen haben mehrere Meldungen über Bußgelder aufgrund von Datenschutzverletzungen – mit teilweise spektakulären Summen – große Aufmerksamkeit erregt. Eine Entscheidung der Datenschutzbehörde Hamburg betrifft nun speziell die Auftragsverarbeiter gem. Art. 28 DSGVO. Das sind Dritte, die im Auftrag eines anderen Daten verarbeiten. Mit solchen Auftragsverarbeitern muss eine…
Weiterlesen
28. Januar 2019

Wie sich Pentrationstests umsetzen lassen

Bei einem Penetrationstest prüft ein meist externer Dienstleister, ob ein Netzwerk Angriffsflächen für Cyberattacken bietet. Autraggeber und Autragnehmer müssen dabei ihre Ziele klar definieren und schriftlich festhalten. Beim Test selbst gilt es, rechtliche Vorschriften zu respektieren – auch die Rechte des Cloudanbieters. Für die Durchführung eines Penetrationstests ist eine klare…
Weiterlesen
In Bayern gelten neue Förderrichtlinien für ISMS
24. Januar 2019

In Bayern gelten neue Förderrichtlinien für ISMS

Seit Anfang Januar 2019 gibt es eine neue Bewilligungsstelle und seit kurzem auch eine neue Förderrichtlinie für die Einführung eines Informationssicherheits-Managementssystems (ISMS) in bayerischen Kommunen und Behörden. Unverändert bleibt, dass zuschusssfähige Implementierungen bis zu einem Höchstbetrag von 15.000 Euro mit 50 % gefördert werden. Auch ISIS12 vom Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. unterliegt…
Weiterlesen