Wer „haftet“ eigentlich im Datenschutz?

Wer „haftet“ eigentlich im Datenschutz?

Geht es danach, wer in einer Organisation die Verantwortung für den Datenschutz trägt, richten sich schnell die Augen auf die oder den Datenschutzbeauftragten (DSB). Menschen machen Fehler und schnell ist im „Datenschutz-Alltag“ etwas übersehen. Aber rechtfertigt eine „Datenpanne“ auch eine Abberufung des DSB?  Beauftragung des DSB für den Datenschutz zieht…
Weiterlesen
„Privacy by Design“ zwischen Wunsch und Wirklichkeit

„Privacy by Design“ zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Die Forderung nach Datenschutz durch Technikgestaltung hat eine zentrale Bedeutung in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). So manches Software-Produkt fällt negativ auf, weil Anforderungen aus dem Datenschutz bei der Entwicklung nicht beachtet wurden.  Die DSGVO richtet sich aktuell nur an die Verantwortlichen  Tatsächlich aber richtet sich die DSGVO an die Verantwortlichen in…
Weiterlesen
Kann die Datenschutzaufsicht zu Verhängung eines Bußgeldes „gezwungen“ werden?

Kann die Datenschutzaufsicht zu Verhängung eines Bußgeldes „gezwungen“ werden?

Üblicherweise beschäftigen sich unsere Beiträge eher mit Fragen, wie sich Verantwortliche vor Sanktionen der zuständigen Datenschutzaufsicht schützen können. Doch wie wäre es einmal mit einem Perspektivenwechsel: Stellen Sie sich vor, Sie sind persönlich von einem Verstoß gegen den Datenschutz betroffen und beschweren sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Entgegen Ihren Erwartungen…
Weiterlesen
Evaluierungsbericht der EU-Kommission zur DSGVO

Evaluierungsbericht der EU-Kommission zur DSGVO

Mit der am 25.05.2018 wirksam gewordenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wurde die zuvor in nationalen Datenschutzgesetzen zersplitterte Regulierung des Datenschutzrechts in einer zentralen europäischen Verordnung gebündelt, systematisiert und nach denselben Prinzipien aufgestellt. Die EU-Kommission hat erkannt, dass die bestehenden bürokratischen Hemmnisse und Rechtsunsicherheiten im Datenschutz nur durch einen ganzheitlichen europäischen Ansatz überwunden…
Weiterlesen
Cookies reloaded – Neues von der EU und vom BGH?

Cookies reloaded – Neues von der EU und vom BGH?

Cookies speichern beim Surfen im Internet Daten über das Surfverhalten (wie z.B. die Verweildauer, die aufgerufenen Unterseiten oder die Eingabe eines Suchbegriffs) in Form von Textdateien auf dem Endgerät des Nutzers. Bei der Verwendung von Cookies werden personenbezogene Daten, wie etwa die IP-Adresse, verarbeitet. Verwaltet werden Cookies über den Browser,…
Weiterlesen
Zweiter Jahrestag der Datenschutz-Grundverordnung

Zweiter Jahrestag der Datenschutz-Grundverordnung

Am 25. Mai 2020 feierte die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) den zweiten  Jahrestag ihres Wirksamwerdens. Harmonisierung in Europa, neue Begriffe, Betroffenenrechte, höhere Geldbußen sind nur einige der Neuerungen. Trotz großer anfänglicher Sorgen, Verwirrung und Mythen hat sich die DSGVO als grundsätzlich taugliches Regulierungsinstrument etabliert. Sie verdeutlicht die Eigenverantwortlichkeit der Verarbeiter und die…
Weiterlesen