Das BSI warnt erneut vor Trojaner-Angriffen

Das BSI warnt erneut vor Trojaner-Angriffen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat seine Warnung vor dem Trojaner Emotet erneuert. Laut BSI habe es durch die Schadsoftware in der letzten Septemberwoche erhebliche Schäden in der deutschen Wirtschaft sowie bei Behörden und Organisationen gegeben. Emotet verbreitet sich durch massenhafte Spam-Mails, die als vermeintliche Antworten auf…
Weiterlesen
Cyberangriff auf die Messe Stuttgart

Cyberangriff auf die Messe Stuttgart

Die Messe Stuttgart, ein Tochterunternehmen der Stadt Stuttgart, wurde Opfer eines Cyberrangriffs durch Unbekannte. Mit mehreren Zehntausenden Datenpaketen aus einem Netzwerk infizierter Rechner wurde das Kommunikationssystem der Messe zum Zusammenbruch gebracht. Ziel der Hacker war die Erpressung eines Lösegeldes. Die Messe hat ihrerseits angekündigt, mit den zuständigen Polizeibehörden zusammenzuarbeiten. Die…
Weiterlesen
Ransomware-Attacken auf deutsche Kommunen

Ransomware-Attacken auf deutsche Kommunen

Dem Global Application & Network Security Report 2018–2019 von Radware zufolge werden 45 % der Städte und Gemeinden täglich oder wöchentlich angegriffen. Bei Ransomware handelt es sich um erpresserische Trojaner, die sich zumeist über Spam Zutritt auf fremde Computersysteme verschaffen und Dateien verschlüsseln. Die Verantwortlichen hinter der Attacke kündigen den Betroffenen…
Weiterlesen

Hacker greifen den Kreis Schleswig-Flensburg an

Der Kreis Schleswig-Flensburg in Schleswig-Holstein ist Ziel eines Hackerangriffes geworden. Die Täter griffen die Daten von 837 Bürgern des Landkreises ab, und zwar ihre Namen, E-Mail-Adressen, Geburtsdaten und Telefonnummern. Geld abheben oder die Computer der betroffenen Bürger lahmlegen könnten die Hacker mit den Daten nicht, sagte Schleswig-Hosteins oberste Datenschützerin Marit…
Weiterlesen

Wie sich Pentrationstests umsetzen lassen

Bei einem Penetrationstest prüft ein meist externer Dienstleister, ob ein Netzwerk Angriffsflächen für Cyberattacken bietet. Autraggeber und Autragnehmer müssen dabei ihre Ziele klar definieren und schriftlich festhalten. Beim Test selbst gilt es, rechtliche Vorschriften zu respektieren – auch die Rechte des Cloudanbieters. Für die Durchführung eines Penetrationstests ist eine klare…
Weiterlesen

Wer braucht Penetrationstests?

Pentrationstests, kurz Pentests, prüfen IT-Einrichtungen und Netzwerke auf ihre Anfälligkeit gegenüber Angriffen. Gesetzlich vorgeschrieben sind sie nicht. Doch aufgrund verschiedener Sicherheitsgesetze und vor allem wegen der Gefahren, die ein Cyberangriff birgt, können sie gerade für Kommunen sinnvoll sein. Bei der Nutzung öffentlicher Netze und Dienste sehen sich Firmen und Behörden…
Weiterlesen